Nächster Kantersieg gegen Elsenborn: Rocherath behält die Tabellenführung

3. Provinzklasse D

Sorgte per sehenswertem Volley für das 2:0: Rocheraths Verteidiger Kevin Sabel (r.) | Foto: David Hagemann

Gegen die Offensive des KFC Rocherath ist derzeit kein Kraut gewachsen. Auch der USFC Elsenborn bekam dies bei der 3:6-Niederlage am Sonntagnachmittag schmerzhaft zu spüren.

Bereits zur Pause stand es nach einem Doppelpack von Stefan Bongard und einem Volleytor von Kevin Sabel 3:1, das Tor der Elsenborner erzielte Dimitri Brüls. Nach dem Seitenwechsel stellte Yannick Pothen durch einen Schuss von der Seitenauslinie auf 4:1. Bislang war jedes einzelne Tor sehenswert erzielt worden. Jonas Ganser und der eingewechselte Christopher Jeanne sorgten mit ihren Toren zum 5:1 und 6:1 dafür, dass es bis kurz vor Schluss nach einer Klatsche für Elsenborn aussah, doch die Gäste stemmten sich mit dem Mute der Verzweiflung dagegen. Und tatsächlich: Sami Mackels und Kevin Müllender verkürzten binnen 40 Sekunden auf 3:6.

Während Rocherath damit weiter Kurs auf die 2. Provinzklasse nimmt, kann Elsenborn in der kommenden Englischen Woche gegen Büllingen und Welkenraedt den Klassenerhalt erreichen. (tf)

Kommentare sind geschlossen.